3-Cent-Marke: So sieht sie aus

Markenset mit 20 Ergänzungswerten zu je 3 Cent.Um die weitere Nutzung von 55-Cent-Postwertzeichen zur Freimachung von Standardbriefen deutschlandweit zu dem ab 1. Januar 2013 geltenden neuen Preis von 58 Cent zu ermöglichen – wir berichteten über die anstehende Portoerhöhung –, bietet die Deutsche Post bereits ab dem 2. November 2012 einen 3-Cent-Ergänzungswert an. Dieser erscheint nassklebend in Zehnerbogen sowie selbstklebend in einem 20er-Markenset, welches auch einen eigenen Erstverwendungsstempel erhalten wird. Die Marken sind bemerkenswert klein, nämlich gerade mal 18,75 mal 22 Milimeter. Das gilt sowohl für die nass- als auch für die selbstklebende Version. Die Gestaltung der Ergänzungsmarke sei auf ihren speziellen Verwendungszweck hin ausgerichtet, teilte die Deutsche Post uns heute mit. Für den Entwurf zeichnen Stefan Klein und Olaf Neumann verantwortlich, die zum Beispiel auch die Marken der Blumen-Dauerserie gestalten. Nähere Informationen zu den Ergänzungswerten finden Sie im November-BMS. Dieser erscheint am 26. Oktober.

Tags: ,

Kommentar schreiben





BMS Abo-Shop
Aland
ICELAND POST
Stade Auktionen
Christian Wapler
BDB
Philotax
Michel
Delcampe
Großes Angebot an norwegischen Briefmarken!
Harmers Auctions Switzerland
    Translate to:

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an und Sie erfahren, sobald ein neuer Artikel online ist.

Schönste Marke der Welt
Am Wochenende nach Berlin / Leipzig