Unikate und Stampagen in Dresden

Der Internationale Philatelisten-Verein von 1877 Dresden – nach eigenen Angaben ältester Briefmarkensammlerverein Deutschlands – begeht seinen 135. Geburtstag am 5. Mai 2012 mit einer Jubiläumsfeier, die von einer interessanten Ausstellung begleitet wird. Zu sehen sind u.a. diverse Unikate (Fotos, Drucke ab 1881, Dokumente zur Vereinsgeschichte, aber auch philatelistische Belege). Außerdem werden sogenannte Stampagen präsentiert. Dabei handelt es sich um durchaus betrachtenswerte „Briefmarkenklebebilder“ – eine Kunst, die seit 100 Jahren wenig bis gar nicht mehr gepflegt wird. Zur Jubiläumsfeier in der Gaststätte Dai Long (Papstdorfer Str. 15 in Dresden, Beginn: 10 Uhr) haben sich auch Vertreter des Bundes Deutscher Philatelisten, des Landesverbandes Sächsischer Philatelistenvereine sowie Vorsitzende anderer Vereine aus Dresden und Umgebung angekündigt. Gäste sind willkommen. Weitere Informationen gibt es bei Vereinsvorstand Kurt Walter Schleicher unter der Telefonnummer 0351 / 47 22 320.

Tags: , , ,

Kommentar schreiben





Die letzte Fahrt der SMS Emden

Die letzte Fahrt der SMS Emden

BMS Abo-Shop
Delcampe
Michel
Philotax
Aland
ICELAND POST
BDB
Stade Auktionen
Großes Angebot an norwegischen Briefmarken!
    Translate to:

Harmers Auctions Switzerland

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an und Sie erfahren, sobald ein neuer Artikel online ist.

Briefmarken für Opel
Großer Göttinger: Gauß